09134-993396
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Hinweise zur schrittweisen Öffnung der Grundschule

Dormitz, 07.05.2020

Liebe Eltern,

 

zunächst möchte ich Ihnen allen für Ihre Unterstützung während der Zeit der Schulschließung danken. Das Lernen zuhause hat Ihnen einiges abverlangt, worauf wir alle nicht vorbereitet waren.

 

In der Pressekonferenz des bayerischen Kabinetts am Dienstag wurde nun bekannt, wie es in den Schulen weitergehen soll. Ab nächster Woche sollen die Grundschulen wieder schrittweise geöffnet werden. So sieht der Stufenplan des bayerischen Kultusministeriums aus:

  • Am 11. Mai 2020 kehren die 4. Klassen in den Präsenzunterricht zurück.
  • Ab dem 18. Mai bzw. 25. Mai 2020 kommen die 1. Klassen wieder in die Schule.
  • Am 15. Juni 2020 soll der Unterricht für die 2. und 3. Klassen wiederaufgenommen werden.

Bei allen Planungen soll der Gesundheitsschutz der gesamten Schulgemeinschaft an oberster Stelle stehen. Dies bedeutet, dass eine Rückkehr zu einem „normalen“ Schulbetrieb bis auf Weiteres erst einmal nicht möglich sein wird. Die Einhaltung von Hygienemaßnahmen wird in der nächsten Zeit den Schulalltag deutlich prägen.

Die Hygienemaßnahmen, die wir von schulischer Seite gewährleisten können, sind u.a. Unterricht in geteilten Klassen, eine besondere Sitzordnung mit vorgeschriebenem Abstand, eine andere Pausenordnung, Ausstattung mit Flüssigseife und Einmalhandtüchern, regelmäßige Reinigung und entsprechende Beschilderung im gesamten Schulgebäude.

Das allein genügt allerdings nicht. Darüber hinaus sind wir darauf angewiesen, dass unsere Schüler und Schülerinnen alle wichtigen Hygieneregeln, die wir mit ihnen besprechen werden, auch konsequent einhalten.

Gesetzlich     vorgeschrieben     ist     weiterhin,     dass     Ihr     Kind     bei     speziellen Krankheitssymptomen (z.B. Fieber, trockener Husten, Atemproblemen, Hals-/Gliederschmerzen, Übelkeit/ Erbrechen, Durchfall) unbedingt zu Hause bleiben muss, damit die anderen Kinder wie auch die Lehrkräfte nicht gefährdet werden.

Ebenso ist in den Bestimmungen des Kultusministeriums vorgegeben, dass das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes überall dort notwendig ist, wo der vorgeschriebene Mindestabstand von 1,50 m nicht eingehalten werden kann (z.B. auf dem Schulweg, im Schulbus, in der Pause, beim Gehen durch das Schulhaus, …).

Wie genau der Präsenzunterricht für Ihr Kind hier vor Ort organisiert werden kann, erhalten Sie in einem gesonderten Schreiben.

Außerdem möchte ich Sie informieren, dass wir aufgrund der aktuellen gesundheitlichen Lage in Absprache mit dem Elternbeirat unsere beiden Großveranstaltungen, den Musischen Abend und das im Juli geplante Schulfest, absagen müssen.

Ich wünsche Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Susanne Krieger, Rektorin

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

01. 06. 2020 bis 12. 06. 2020
 
17. 06. 2020
 
26. 06. 2020
 

Kontakt

 

Schulhaus Dormitz:

Schulstraße 5

91077 Dormitz

Tel: 09134-993396

Fax: 09134-9615

Schulhaus Hetzles:

Am Kirchplatz 4

91077 Hetzles

Tel: 09134-5812

Fax: 09134-906350

 

Hetzles

Fränkische Schweiz

Landkreis Forchheim

Oberfranken

SV