Bürgermeister besucht die Klasse 4a in Dormitz

Da sich die Kinder der Klasse 4a im Unterricht mit dem HSU-Thema Gemeinde beschäftigten und aufgrund der momentanen Situation nicht das Rathaus in Dormitz besuchen konnten, kam Herr Bürgermeister Holger Bezold spontan in die Schule und stellte sich den Fragen der Schülerinnen und Schüler. Zunächst erfuhren die Kinder viel Interessantes über ihre Gemeinde. Sie lernten die verschiedenen freiwilligen und Pflichtaufgaben kennen, die unterschiedlichen Ämter im Rathaus (z.B. Einwohnermeldeamt, Bauamt, Ordnungsamt), die Anzahl der Mitarbeiter im Rathaus (15) und in der Gemeinde insgesamt (40). Anschließend konnten die Kinder ihre vorbereiteten Fragen stellen. Großes Interesse hatten sie vor allem an der Person ihres Bürgermeisters an sich. Sie staunten nicht schlecht, dass Herr Bezold 14-15 Stunden am Tag für die Gemeinde arbeitet und schon um 5.30 Uhr in den Tag startet. Bevor er Bürgermeister von Dormitz wurde, arbeitete er in einem anderen Rathaus als Ordnungsamtsleiter und Standesbeamter. Er wurde 2014 zum ersten Mal als erster Bürgermeister von Dormitz gewählt und 2020 in seinem Amt bestätigt. Neben ihm vertreten noch 14 Gemeinderäte die Interessen und Anliegen der Bürgerinnen und Bürger und treffen wichtige Entscheidungen. Etwa alle vier Wochen trifft er sich mit seinen Gemeinderäten zu einer Gemeinderatssitzung, um über Anträge und Vorhaben zu diskutieren und abzustimmen. Herr Bezold zeigte den Kindern schließlich noch das goldene Buch der Gemeinde und seine große Amtskette, die er zu besonderen Anlässen trägt, wie zum Beispiel an diesem Tag. Am Ende seines Besuchs erhielten die Kinder von ihrem Bürgermeister noch eine süße Überraschung. Wir danken Herrn Bürgermeister Bezold für seinen Besuch und wünschen ihm viel Erfolg und vor allem Gesundheit für seine zweite Amtszeit.     

 

Bild zur Meldung: Bürgermeister besucht die Klasse 4a in Dormitz

Fotoserien


Besuch vom Bürgermeister (10. 12. 2020)