Kartoffeln im Feuer

20. 09. 2019

Am Wandertag wurden die dritten und vierten Klassen aus Dormitz und Hetzles von unseren JeKi-Lehrkräften Helma und Ralf Weippert auf ihr Privatgrundstück in Ebersbach eingeladen. Zunächst trafen sich die Kinder aus beiden Schulhäusern auf einem Spielplatz in Neunkirchen, spielten dort und stärkten sich mit ihrer Brotzeit. Anschließend ging es querfeldein weiter Richtung Ebersbach. Nach einem herzlichen Empfang erfuhren unsere Schülerinnen und Schüler viel Wissenswertes über den Maronibaum im Garten der Familie Weippert. Aufgrund der vielen Informationen brauchten die Kinder eine weitere kulinarische Stärkung. Leckere, über Holzkohle gebackene Kartoffeln füllten schließlich die leeren Mägen. Die Zeit verging wie im Fluge und nach dem Essen brachen die Klassen wieder auf zu ihren jeweiligen Schulhäusern. Vielen Dank Helma und Ralf für diesen schönen Vormittag! 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Kartoffeln im Feuer

Fotoserien zu der Meldung


Kartoffeln im Feuer (20. 09. 2019)