Lesen mit Antolin

"Antolin" ist ein Internetprogramm zur Leseförderung. Es motiviert Schülerinnen und Schüler nachhaltig zum Lesen.

Und das funktioniert so: Ein Kind liest ein Buch seiner Wahl und beantwortet anschließend Fragen dazu im Internet. Für jede richtige Antwort bekommt es auf einem persönlichen Lesekonto Punkte gutgeschrieben.

Auch unsere Schule beteiligt sich an dieser Form der Leseförderung. Jeder Schüler der 2., 3. und 4. Klassen bekam bereits im vergangenen Schuljahr ein passwortgeschütztes Lesekonto. Die Kinder können sowohl zu Hause als auch in der Schule in diesem Programm arbeiten, Voraussetzung ist ein Internet-Anschluss. Als Eltern können Sie von zu Hause aus die Lese-Entwicklung Ihres Kindes mitverfolgen.

Die Lehrkräfte erhalten über einen gesonderten Zugang einen guten Überblick über die Leseentwicklung und die Leseleistung ihrer Klasse.