Aktuelles

Besuch der ersten Klassen in der Lias-Grube

Am Freitag, den 23.06.2017, besuchten die Klassen 1a und 1b die Lias-Grube. Das Thema dieses Vormittags war die Wiese mit ihren Pflanzen und Tieren.

Aufgeteilt in zwei Gruppen lernten die Kinder verschiedene in Wiesen lebende Vogelarten, Insekten und andere Tiere kennen. Dabei wurde auch das angrenzende Naturschutzgebiet beobachtet. Hier leben zum Beispiel Flussregenpfeifer und Gelbbauchunken, wie uns erklärt und gezeigt wurde. Mit Facetten-Augen konnten die Kinder die Wiese aus der Sicht einer Ameise betrachten und mit einem „Um-die-Ecke-Schauglas“ die Umgebung wie z.B. Heuschrecken mit einem viel größeren Blickwinkel sehen. Viel Spaß machte es den Kindern auch, in einem Weidenlabyrinth nach verschiedenen Wiesen-Tieren aus Gummi zu suchen. Außerdem wurden uns einige häufig in Wiesen vorkommende Pflanzen und Kräuter gezeigt und deren Wirkung erklärt, die die Kinder dann auch selbst erkennen sollten und suchen durften. Zum Schluss ging es dann noch mit Becherlupen und Keschern ausgerüstet auf Entdeckungstour in eine Wiese, in der zahlreiche unterschiedlichste Insekten, wie Bienen, Heuschrecken, Käfer, Schmetterlinge usw., gefangen wurden. Nachdem diese eingehend betrachtet worden sind, wurden sie natürlich wieder frei gelassen.
Insgesamt war es ein schönes und auch lehrreiches Wiesenerlebnis, das allen viel Spaß gemacht hat.

02.07.2017 | Anika Störmann (Praktikantin)

Weitere Artikel

Wettbewerb "Sparda macht´s möglich"
die Klasse 1a unserer Schule nimmt in diesem Jahr am Wettbewerb „Sparda machts möglich“ teil. Wir stellen dort unser Beitrag „Der Dschungel nebenan – Ein Wiesenprojekt“ vor, dass im Laufe des Schuljahrs noch auf dem Lehrplan steht und mit viel Aktivitäten und Spaß umgesetzt wird (unabhängig vom Wettbewerb natürlich).

Vorleseaktion
Kooperation mit der Vorschulgruppe in Dormitz

Bücherausstellung in Dormitz und Hetzles
Seit dem 26.02.2018 stellte die Buchhandlung Witthuhn aus Uttenreuth viele Bücher für Kinder verschiedener Altersklassen in unseren Schulhäusern aus. Die Schülerinnen und Schüler hatten im Klassenverband Gelegenheit sich die Lesebücher anzuschauen und hineinzulesen. Bei einigen Schülern fiel die Wahl recht schnell auf ein neues Lieblingsbuch.

Vortrag „Mobbing in der Schule gezielt begegnen.“
Angeregt durch den Elternbeirat organisierte unsere Schule einen Referenten zum Thema „Mobbing in der Schule gezielt begegnen“.

Gesundes Frühstück der 4b
Am Freitag den 23. Februar bereitete die 4. Klasse in Hetzles das gesunde Frühstück für ihre Mitschülerinnen und Mitschüler zu.

Fasching in Dormitz
Am 09.Februar 2018 feierten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Dormitz mit fantasievollen Kostümen den vom Gut-Drauf-Team super organisierten Schulfasching mit ihren Lehrerinnen, Mitschülern und vielen Eltern.

Fasching in Hetzles
Am Freitag fand in beiden Schulhäusern unsere Faschingsfeier statt. Hier ein paar Eindrücke aus Hetzles:

4. Platz beim Tischtenniswettbewerb
Tischtenniswettbewerb der Grundschulen im Landkreis Forchheim im Schuljahr 2017/18

Besuch der Mittelschule in Neunkirchen
Am 5. 2.2018 besuchten die vierten Klassen der Grundschulen Dormitz und Hetzles zusammen mit ihren Lehrkräften Frau Krieger und Frau Schelte die Mittelschule in Neunkirchen am Brand.

Theaterfahrt nach Bamberg zu "Sams im Glück"
Am 08. Dezember 2017 besuchten die Schülerinnen und Schüler aus Dormitz und Hetzles das Märchen „Sams im Glück“ des bekannten Bamberger Autors Paul Maar.

Aktuelles